Förderhilfe Spielend Lernen Infantas

Dyskalkulie

Menschen mit Zahlenblockaden, fehlendem Zugang zur Welt der Mengen und Operationen werden von uns gezielt begleitet. Mit viel Verständnis, Wissen und Spaß beseitigen wir die vorliegenden Hindernisse und zeigen Ihnen einen völlig neuen Zugang zum mathematischen Konzept.

Weitere Infos unter Lerntherapie…

 

Erscheinungsformen von Dyskalkulie
(Rechenschwäche)
rechn
Ausschnitt von möglichen Begabungen durch dreidimensionales, bewegliches Bilderdenken:verträumt und verspielt

  • bewegt sich gerne
  • kreativ
  • künstlerisch
  • hören gerne Geschichten
  • phantasievoll
  • soziale “Antennen”
  • mitfühlend
  • hilfsbereit und tierlieb
  • liebt spielen, klettern etc.
  • kreative Bau- und Spielideen
  • kann seine Aufmerksamkeit vielseitig richten
  • ästhetisches Empfinden, z.B. schönes Schriftbild
  • Entdecker und Erfinder

 

Ausschnitt von möglichen Schwierigkeiten durch dreidimensionales, bewegliches Bilderdenken:Blockaden und Desorientierung bei Symbolen, weil sie deren Bedeutungen nicht abstrahieren können.

  • Sie benötigen bildreichen Stoff, um an einer Sache dran zu bleiben und sie zu verstehen.
  • Zahlen und Rechenoperationszeichen werden wie Bilder im Gehirn gedreht und gewendet, folglich ist es ein reiner Zufallstreffer, wenn richtig geschrieben und gerechnet wird.
  • wenig logisches Denken verknüpft mit Abstraktionsschwierigkeiten
  • räumliche Orientierungsprobleme
  • Auditive, visuelle Wahrnehmungs-verzerrungen: Ohren und Augen nehmen die Realität anders wahr.
  • nach unserer Sicht falsches oder kein Verständnis von Zeit, Ordnung, Konsequenz etc.
  • Schwindelgefühle, Bauchschmerzen, Gleichgewichtsprobleme
  • feinmotorische Schwierigkeiten
  • scheinbarer Mangel an Aufmerksamkeit und Konzentration
  • vergesslich und unstrukturiert